236

Agra

Agra ist vor allem wegen dem Taj Mahal weltberühmt. Agra selbst ist eine schnelle, hektische Industriestadt und bietet den Toursten nebst dem Taj Mahal nur noch wenige andere Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten:

  • Der Taj Mahal: Sicher die bekannteste Sehenswürdigkeit von Indien. Der Taj Mahal ist ein fast vollständig aus Marmor gebautes Mausoleum, gebaut von Shah Jahal anlässlich dem Tod seiner Frau, fast vollständig aus Marmor gebaut und hat baulich neue Masstäbe gesetzt.
  • Das Agra Fort: Der aus rotem Sandstein gebauten Fort ist ein Besuch wert, denn man hat schöne Fernsicht auf den Taj Mahal. Ausserdem gibt es einen schönen Palast zu besichtigen.
  • Fatehpur Sikri: Diese alte verlassene Stadt liegt 40 km westlich von Agra. Es war das Zentrum der Regierungszeit unter Akbar dem Großen. Die Stadt wurde aber wegen Wassermangels wieder aufgegeben.