230

Jodhpur

Jodhpur wird auch die blaue Stadt genannt, da die meisten Häuser hellblau angemalt sind. Neben dem Fort als Hauptattraktion sollte man sich auch noch die kleine Altstadt mit dem Markt anschauen. Den Reichtum und dem schnelles Wachsum hatte die Stadt dem Handel mit Opium, Sandelholz und Kupfer zu verdanken.

 

Sehenswürdigkeiten

  • Das Fort: Das Fort steht hoch über der Stadt und beheimatet den schönen Phool Mahal – den „Flower Palace“. Die anderen Räumen sind allesamt zu einem schönen Museum umgebaut. Aus dem Fort heraus hat man eine tolle Sicht auf die „Blue City“.
  • Umaid Bhawan Palace: Dieses riesige pinke und weisse Gebäude sieht man von weitem aus der Ferne.
  • Der Gewürzmarkt: In der Altstadt liegt der Markt, in dem man vor allem sehr gut Gewürze kaufen kann.