241

Kajuraho

Kahuraho ist eine kleine Stadt  mit rund 20.000 Einwohnern. Bekannt ist Kajuraho vorwiegend wegen den Tempeln mit den erotischen Darstellungen. Die Tempel von Kajuraho unterscheiden sich stark von anderen Tempeln in Nordindien, denn sie wurden erst kürzlich entdeckt und blieben darum fast 1000 Jahre unverändert.

Sehenswürdigkeiten:

  • Erotische Tempel: eine Tour durch die Tempel mit den erotischen Darstellungen gehört zu jedem Besuch von Kajuraho
  • Dorfbesuch: Sie besuchen ein lokales Dorf, das bisher nur beschränkten Kontakt mit Touristen hatte. Sie werden von einem Empfangskomittee begrüsst und sehen wie die Dorfbewohner leben
  • Tiger-Safari: Sie fahren mit dem Jeep in den nahegelgenen Nationalpark und beobachten Tiger in freier Wildbahn